Von Mitessern und Besserwissern

Jeder Supermanfan wird allein von dem Titel der Folge aus der Serie Smallville in der ersten Staffel begeistert sein. Denn fast jede Supermanstory dreht sich um sein Geheimnis. Und ehrlich und Betrug und Hilfe und Alien hängen so fest zusammen, dass Clark Kent in jeder Folge ganz Smallville aufmischt, allein wenn er Menschen hilft. Und so ist es passiert. Clark hilft und wird gesehen. Und dann auch noch von einem Polizisten. Lex heißt übrigens übersetzt: Das Gesetz. Denn merkwürdigerweise muss ich Clark sehr oft mit der Polizei auseinandersetzen, und die Kents sind doch eigentlich bei den Guten. Nix ist es. Während der gesamten Serie also nicht nur in dieser Folge oder dieser Staffel, wird Superboy von der Polizei verfolgt oder verdächtigt oder von bösen Polizisten wie hier erpresst. Und natürlich wird heiß die Frage diskutiert, warum ein Unnormaler, der auch noch nett ist, so viel Stress bekommt ohne böse Absichten zu haben. Auch die Freunde also die Schüler von der High, auch diese haben immer wieder Ärger mit Clark. Klar ist Clark nett und freundlich und deswegen von allen Menschen begehrt, egal ob Lehrer oder Klassenkamerad. Aber sobald Spannungen auftreten so wie hier, dann sind nicht nur die Freundschaften in Gefahr. Denn wenn wir davon ausgehen, wie es oft in der Serie erwähnt wird wie auch in allen anderen Supermanfilmen: Kann Clark durch seine Dummheit seine Mission gefährden? Und wird es Clark schaffen durch seine Kraft oder durch einen Zufall? Besserwisser machen ja alles selbst und haben nie ein Problem, Kal El ist nicht so einer.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.